Die SVIN will die Attraktivität des Ingenieurberufs sowie die Arbeits- und Rahmenbedingungen für Frauen verbessern, dessen Ansehen in der Öffentlichkeit fördern und den Beitrag der Ingenieurinnen zur ganzheitlichen Gestaltung des Berufsbildes aufzeigen.

Ein wichtiges Anliegen ist es, über den Beruf zu informieren, traditionelle Rollenbilder abzubauen und vermehrt junge Frauen für den Ingenieurberuf zu motivieren.

Von Bedeutung sind zudem die Netzwerkbildung sowie der Erfahrungsaustausch unter Ingenieurinnen. Die SVIN ist der Überzeugung, dass ihre Aktivitäten umso grössere Breitenwirkung erzielen je besser sie mit verwandten Organisationen kooperiert.

Eine Netzwerkplattform, vielseitige Projekte, spezifische Weiterbildungsangebote und vieles mehr sind dazu unsere Werkzeuge. Die SVIN ist DAS Netzwerk für Erfahrungsaustausch und Karriereförderung!